Frauenhaus Fürth Logo Header
Navigation

Interventionsstelle

2015 wurde die Interventionsstelle Fürth, in enger Kooperation mit den Polizeidienststellen Fürth und Landkreis Fürth, ins Leben gerufen. Die Beraterinnen arbeiten nach dem proaktiven Beratungsansatz und bieten Frauen, die häusliche Gewalt erleben oder von Ex-Partnern gestalkt werden, aktiv Unterstützung an. Die Interventionsstelle wird dabei von der Polizei über gewaltbetroffene Frauen informiert, sofern diese hierzu ihr Einverständnis erteilt haben, und nimmt innerhalb von 3 Werktagen Kontakt zu den Betroffenen auf. Ziel ist es, gewaltbetroffene Frauen zu erreichen, die nicht von sich aus Hilfe in Anspruch nehmen würden. Die Interventionsstelle ist eine Kooperation mit den Frauenhäusern Erlangen und Schwabach.

Unser Angebot:

  • Schnelle, kurzfristige Hilfe in Krisensituationen
  • Vertrauliche telefonische oder persönliche Beratung
  • Information, Orientierung, Begleitung und Weitervermittlung

Nach drei Beratungsgesprächen gehen die Klientinnen bei fortbestehenden Unterstützungsbedarf an unsere Fachberatungsstelle über. Die Frauen können so weiterhin in denselben Räumlichkeiten und von ihren festen Ansprechpartnerinnen begleitet und stabilisiert werden.