LOGO FRAUENHAUS platzhalter
Presse
impressum.html
Kontakt
 

 

Lions-Club hilft dem Frauenhaus

Einnahmen aus dem Golfturnier des Zirndorfer Vereins gespendet

FÜRTH (ts) – Den Gesamterlös seines 17. Offenen Golfturniers in Höhe von 6089 Euro hat der Lions Club Zirndorf an das Fürther Frauenhaus gespendet.

In den Spendentopf flossen sowohl die Startgelder der 99 teilnehmenden Golfer als auch die Einnahmen aus der mit äußerst attraktiven Preisen bestückten Tombola. Der besondere Dank von Drexl-Schegg galt dem Hauptsponsor BCD Travel, der einen Gutschein für eine Flugreise zur Verfügung gestellt hatte.

Dem Motto des Lions Clubs Zirndorf – “Geld aus der Region für die Region” – folgend, dient das Geld der Renovierung der in die Jahre gekommenen Gemeinschaftsküche der Einrichtung. Das an einem ganz bewusst geheimgehaltenen Ort in der Kleeblattstadt ansässige Frauenhaus wird von Hilfe suchenden Frauen mit ihren zumeist kleinen Kindern stark in Anspruch genommen, berichtet die zweite Vorsitzende des Trägervereins, Kornelia Herrmann. Allein im vergangenen Jahr habe das 1992 eröffnete Haus knapp 50 Frauen mit annähernd 40 Kindern aufnehmen müssen. Die durchschnittliche Verweildauer der Bewohner betrage sechs Wochen.

Fürther Nachrichten, 03.07.07


 

 

Spenden