LOGO FRAUENHAUS platzhalter
Presse
impressum.html
Kontakt
 

 

 

Organisation

Die Organisation im Haus und die Arbeit mit den Frauen und Kindern vor Ort übernehmen eine Sozialpädagogin, eine Erzieherin sowie eine Verwaltungsfachkraft. Die Mitarbeiterinnen sind Angestellte des Vereins.

Sie werden von ca. 25 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen unterstützt.

In der Vereinssatzung für das Fürther Frauenhaus haben wir uns verpflichtet, rund um die Uhr ansprechbar zu sein. Für Notaufnahmen außerhalb der Bürozeiten – das heißt nachts, am Wochenende und an Feiertagen – sind wir auf die Hilfe von ehrenamtlich tätigen Mitarbeiterinnen angewiesen.

Dafür ist es notwendig, dass die "Ehrenamtliche" an vorher abgesprochenen Terminen zuverlässig telefonisch erreichbar ist, um die Aufnahme von Frauen in das Frauenhaus zu organisieren. Eine sorgfältige Einarbeitung für diese Rufbereitschaft und die fachliche Beratung der ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen wird von den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen übernommen.

Ein Erfahrungsaustausch findet in monatlichen, ehrenamtlichen Treffen statt.

Ehrenamtliche Mitarbeiterinnen können alle Frauen werden, die bereit sind, unsere Arbeit zu unterstützen. Ein Telefon und ein Auto sind für diese Tätigkeit unerlässlich.

Wenn Sie Interesse an unserer Arbeit haben und Sie es sich vorstellen können, uns als ehrenamtliche Mitarbeiterin zu unterstützen, rufen Sie uns an. Wir informieren Sie gerne wochentags von 9:00 – 17:00 Uhr unter der Telefonnummer
0911 72 90 08.

 

 
 

 

 

Spenden

Logo